Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.

Mahatma Gandhi          

Wer wir sind

Wir sind engagierte, interessierte Jugendliche, die sich gemeinsam mit Erwachsenen unter dem Dach unseres Vereins zusammengetan haben, um

kreative soziale herausfordernde spannende unterhaltsame amüsante fördernde anregende

Jugendprojekte auf die Beine zu stellen und uns über Themen auszutauschen, die uns interessieren, betreffen, in den Sinn kommen, nerven, freuen, bewegen…

Sybille Karrasch, Initiatorin

Dipl.-Musiktherapeutin & Dipl.-Klavierpädagogin
Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG)

Mail: sybille.karrasch@jugend-werkstatt-leben.de

sybilleSeit mehr als 30 Jahren arbeite ich als Klavierpädagogin, Musiktherapeutin und Kammermusikpartnerin mit jungen Menschen. Dabei (und auch in meinen privaten Kontakten mit Jugendlichen) habe ich nicht aufgehört, immer wieder über ihr unerhörtes individuelles Potenzial zu staunen. Manchmal offenbart es sich ganz direkt, manchmal tritt es aber auch erst nach längeren Entwicklungsphasen aus seinem Schattendasein heraus – auf der Basis von Vertrauen, Freude und Akzeptanz. Wenn ich bei der Begleitung dieser jungen Menschen erleben darf, wie sich ihre kreative Kraft nach und nach befreit und in ihrer Buntheit zu leuchten beginnt, beglückt und beeindruckt mich dieser Prozess jedes Mal aufs Neue. Weiterlesen

In den letzten Jahren wurde ich zunehmend gewahr, dass viele dieser Jugendlichen nicht nur Freude an ihrer ganz persönlichen Weiterentwicklung zeigten, sondern auch daran, sich mit ihren persönlichen und künstlerischen Möglichkeiten auch für andere einzusetzen. Verstärkt durch zahlreiche Gespräche mit jungen Menschen, insbesondere mit Zejun Zhao und Friedrich Geiß, verdichtete sich in mir der Gedanke, nicht mehr nur sporadisch einzelne Projektideen umzusetzen, sondern ein gemeinsames Dach zu schaffen, unter dem eine größere Kontinuität und mehr kreativer Spielraum hierfür möglich sein würden.
So entstand die Idee, einen gemeinnützigen Jugendverein zu gründen. Schnell fanden sich neben den höchst interessierten und engagierten jugendlichen Mitbegründern und Mitgestaltern auch erwachsene Unterstützer. Im November 2013 kam es schließlich zur Gründung unserer „Jugend Werkstatt Leben“ mit der schönen Abkürzung „JuWeL“. Dabei spiegelt dieses Kürzel unseres Vereinsnamens all das Wertvolle wider, das die jungen Menschen selbst ausmacht, das sie aber auch in anderen (jeder Generation) und im Leben selbst sehen.

Und schon in unserem ersten Jahr zeigt sich an der Offenheit der interessierten und engagierten jungen Menschen, die mit ihren Themen und Ideen zu uns kommen, dass unser „JuWeL“ unter einem guten Stern steht. Und wir freuen uns über weitere „Juwelen“!

Für Fragen, Anmerkungen und Anregungen könnt ihr / können Sie mich auch gerne persönlich kontaktieren.

Friedrich Geiß, Jugendsprecher

Student

Mail: friedrich.geiss@jugend-werkstatt-leben.de

friedrichIch bin ehemaliger Schüler des Leibniz-Gymnasiums (Abitur 2014).
Seit vielen Jahren bin ich Musikliebhaber und aktiver Musiker, interessiere mich aber auch ganz allgemein für die Themen des Lebens und treibe außerdem sehr gerne Sport.

Nach seit Jahren bestehendem diskussionsfreudigen Kontakt mit Sybille Karrasch und einigen gemeinsamen künstlerischen Projekten entwickelte sich im Laufe der Zeit ein zunehmendes Interesse daran, viele unserer spannenden Ideen und Gedanken in konkrete Formen zu bringen. Eines der Gebiete und Themen, die mich seit langem beschäftigen, ist die Bedeutung der Kommunikation, einerseits bei der Entstehung von Problemen, andererseits als Mittel zu deren Überwindung. Besonders viel Vergnügen bereiten mir die Küchengespräche bei Sybille mit immer neuen interessanten Menschen und Themen.

Neben meiner Mitwirkung bei kommenden gemeinsamen Aufgaben und Projekten freue ich mich als Jugendsprecher auf Eure Fragen, Ideen, Meinungen und Anregungen!
Schreibt mir einfach eine Mail!

Zejun Zhao, Jugendsprecher

Schüler

Mail: zejun.zhao@jugend-werkstatt-leben.de

zejun_zhao

Hallo, ich bin Zejun.
Ich lebe seit 2006 hier in Düsseldorf und bin Oberstufenschüler des Humboldt Gymnasiums. In meinem Leben spielt Musik eine große Rolle. Ich spiele gerne Klavier und singe, solistisch und in Ensembles.
Im Klavierunterricht mit meiner Lehrerin Sybille Karrasch, in den gemeinsamen Projekten und vertiefenden Gesprächen kam uns immer häufiger in den Sinn, uns intensiver mit den Problemen und Themen der Jugend zu befassen. Mit der Zeit habe ich auch in meinem persönlichen Umfeld bemerkt, wie wichtig es wäre, diesen teilweise verborgenen Themen und Gefühlswelten mehr Aufmerksamkeit zu geben. Denn jeder einzelne Mensch ist wertvoll und wichtig (ein Juwel…)

Ich bin gespannt auf unsere gemeinsamen Gespräche, Erlebnisse und Begegnungen.
Wenn ihr euch an mich persönlich wenden wollt, schreibt mir doch einfach an meine E-Mail-Adresse!